Ziel

Der Kurs gibt einen ersten Überblick über die Methoden der empirischen Sozialforschung. Es werden Forschungsdesign, die Erhebung und die Auswertung qualitativer und quantitativer sozialwissenschaftlicher Daten erläutert. Am Ende des Kurses haben die Teilnehmer wissenschaftstheoretische Grundlagen und verschiedene qualitative und quantitative Datenerhebungstechniken kennengelernt und können die Angemessenheit der Methoden für ihre Fragestellungen beurteilen. Anhand praxisnaher Beispiele erläutert der/die Kursleiter(in) Erarbeitetes verständlich und anschaulich. Eigene Forschungsprobleme werden zusammen mit der/die Kursleiter(in) bearbeitet.


Kursinhalt

  • Objektivität in Forschung
  • Phasen des Forschungsablaufs
  • Forschungsdesign
  • Tiefeninterviews
  • Fokusgruppen
  • Befragungen
  • Nutzung administrativer Daten
  • Experimente
  • Inhaltsanalysen
  • Datenauswertung
  • Ergebnisse berichten


Zielgruppe

Keine Vorkenntnisse notwendig


Beispiele (aus Lehrveranstaltungen)

Einführung

Qualitative Methoden

Quantitative Methoden

Deskriptive Datenanalyse

Übungen